04.03.2020

4. Landesmitgliederversammlung

Am vergangenen Sonntag fand die 4. Landesmitgliederversammlung der Liberalen Hochschulgruppen Niedersachsen statt.

In Osnabrück kamen am ersten Sonntag des Monats ca. 30 Mitglieder aus allen sieben Ortsgruppen zur Landesmitgliederversammlung zusammen. Neben der Antragsberatung wurde für die Dauer von einem Jahr ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem zuletzt der ehem. Landesvorsitzende Daniel Bitter Anfang Januar in den Bundesvorstand gewählt wurde hatte Helge Gülzau bis zuletzt den Landesverband geführt. Großen Dank an ihn und den gesamten bisherigen Landesvorstand für ihre engagierte und tolle Arbeit.

Nach vielen intensiven Diskussionen wurden einige Anträge beschlossen. u.A. zum Thema der landesweiten Studierendenvertretung, der Werbemöglichkeiten an Universitäten und zu digitalisierten Juristischen Staatsexamen. Alle Beschlüsse der 4. Landesmitgliederversammlung findet ihr ab Montag (9.03.) unter Beschlüsse-Landesverband.

Der neue Vorstand setzt sich aus folgenden Personen zusammen:

Jonas Wimmer – Vorsitzender

Lukas Fritsche – Programmatik

Sophia Schmülling – Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Niklas Müller – Organisation

Lena Hannes – Schatzmeisterin

Der neue Vorstand hat sich einige Ziele gesetzt. Neben dem intensiven Kontakt und programmatischen Austausch mit der FDP Fraktion im Landtag, soll die mediale Präsenz ausgebaut werden, Veranstaltungen quer durch Niedersachsen organisiert werden und der Landesverband finanziell stark aufgestellt werden.

Mit den guten Beschlüssen und dem neuen Vorstand startet der Landesverband motiviert und fröhlich ins neue Semester.


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen